Category: Explosionsboxen

Diese neue Schneidedatei für die Herstellung eines Motorrades ist wohl mein bisher aufwändigstes und herausforderndstes Schneidplotter Projekt. Ich empfehle diese Datei für jene Leute, die bereits einiges an Erfahrung für das Gestalten mit Papier mitbringen, da dieses Werk erstens aus sehr vielen – und zweitens – aus teilweise recht kleinen Papierteilen besteht. Daher ist ein geübter Umgang mit Papier und Klebstoff für die Herstellung dieses Papiermodelles sehr wichtig.

Damit man nachvollziehen kann, wie die einzelnen Papierteile zusammengeklebt werden müssen, habe ich das nachfolgende Video gemacht:

Ein besonderer Hingucker sind die Räder dieses Motorrades. Diese sind bei der Herstellung auch eine gewisse Herausforderung, weil bereits die Felgen mit den seitlichen dünnen Papierstreifen beim Zusammenkleben auf alle Fälle eine knifflige Angelegenheit sind.

Damit die Felgen so schön silber glänzen, habe ich Spiegelpappe verwendet. Dieses Material ist zwar einerseits heikel – d.h. man muss sehr vorsichtig mit dem Kleber umgehen, damit die Spiegelpappe einigermaßen sauber bleibt – dafür wird man aber mit einem wunderbar glänzenden Ergebnis belohnt.

Nachfolgend auch noch ein Foto des Motorrades, zusammen mit seinen „Geschwistern“ – nämlich dem Motorroller und dem Moped:

Ursprünglich ist diese Datei schon vor einiger Zeit entstanden, denn es war eine Hochzeits-Explosionsbox mit einem grünen Motorrad gewünscht. Natürlich hab ich damals auch Fotos dieser Box gemacht, die ich dir hier noch zeigen möchte.
Wie man sieht, passt das Motorrad in diagonaler Ausrichtung wunderbar in eine Box mit 4″ Seitenkantenlänge (=ca. 10,2 cm) hinein.

Und nun wünsche ich dir gutes Gelingen beim Nachwerkeln meines Motorrades! 🙂

Bestell Links:

Plotterdatei: Motorrad
Verwendetes Papier: Silber farbene Spiegelpappe, Lemon Yellow, Black
Klebstoff: Flüssigkleber

 

Auch im Winter wird geheiratet. Aus diesem Grund war eine Explosionsbox zum Thema Schifahren erwünscht, damit diese Box das Hochzeitsgeschenk in Form eines gemeinsamen Schi-Ausfluges symbolisiert.

Im Inneren der Box befinden sich Schifahrer, Hügel, Hütten und Wald. Zur Herstellung habe ich auf einige meiner Schneidplotterdateien zurückgegriffen – u.a. das Bergpanorama, das Waldstück (samt Hütte) und den niedlichen Schneemann habe ich einfach aus dem ausdruckbaren Designpapier Chirstmas Joy ausgestanzt.Den Korpus dieser Box habe ich mit dem Bazzill-Cardstock Powder Blue hergestellt.

Dieses Mal habe ich neue Schneidplotterdateien ausgearbeitet, die perfekt dazu geeignet sind, um Explosionsboxen passend für Wellnessgeschenke herzustellen.

Zum einen gibt es nun eine Schneidedatei mit Bademantel und Badeschlapfenund eine weitere, relativ neue Datei ist dazu bestimmt, Pool, Massagetisch und Paravent herzustellen.

Die fertige Explosionsbox sieht dann folgendermaßen aus:

Auch bei diesen neuen Dateien sind wiederum Bastelbögen (zum händischen Ausschneiden) im Download mit enthalten.

Nicht-Bastler können natürlich gerne eine fix und fertig hergestellte Box bestellen.

Bestell Links:

Plotterdateien: Wellness Bereich, Bademantel, Labels, Edges…
Fertige Geschenkbox: Wellness Explosionsbox

Bestell Links:

Geschenbox fix und fertig bestellen: Explosionsbox Griechenland Insel
Download Schneidedatei / Bastelbogen zum selbst herstellen Griechische Kirche

Diese Explosionsbox ist aufgrund eines Kundenwunsches entstanden, denn diese Box ist als Symbolgeschenk für eine Griechenland Reise verschenkt worden. Genauer gesagt geht die Reise zur „Mamma-Mia“-Insel Skopelos. Also dorthin, wo die Dreharbeiten für den Film Mamma Mia – mit der Musik von Abba – stattgefunden haben. Nach kurzem Überlegen habe ich mir gedacht, dass es am besten ist, wenn ich diese sehr eindrucksvolle Kirche in dieser Box darstelle.
Und Tadaaa: Die folgende Box – mitsamt der neuen Schneidplotterdatei für die griechische Kirche ist dabei entstanden.

Die Seitenwände dieser Box habe ich mit Hilfe des Designpapiers Sparkling Water gestaltet, indem ich den entsprechenden Text und Farbverlauf über das Designpapier (mit Hilfe von Adobe Illustrator) gelegt habe.

Der „Felsen“ auf dem die Kirche steht, war mit etwas Aufwand verbunden. dazu habe ich zwei graue Flächen zugeschnitten, diese mit einigen Papierstreifen als Abstandhalter zusammengeklebt und dann zerknittertes Paper in Stücken an den Rand geklebt. Hierfür muss man sozusagen händisch „Hardcore-Basteln“, ansonsten bekommt man die Felsenoptik durch das Zerknittern des Papieres nicht hin.

Noch ein paar Fotos zum Abschluss: 

 

Bestell Links:

Geschenbox fix und fertig bestellen: Explosionsbox Griechenland Insel
Download Schneidedatei / Bastelbogen zum selbst herstellen Griechische Kirche

 

Bei uns sind schon recht oft Explosionsboxen bestellt worden, die zwei Musikinstrumente enthalten. Beispielsweise Akkordeon und Hackbrett oder Akkordeon und Gitarre, usw.

Aus diesem Grund habe ich beschlossen, solche Explosionsboxen in meinem Shop aufzunehmen. Bei diesem neuen Shopartikel besteht die Möglichkeit, dass man Instrument 1 und Instrument 2 frei auswählt. Außerdem kann eine Stilrichtung angegeben werden (z.B. Volksmusik/Rustikal oder Klassik/Elegant).

Die beiden Boxen, die der bestellbaren Box im Shop als Vorlage dienen, sehen wie folgt aus:

1. Box im volkstümlich/rustikalen Stil mit Gitarre und Klarinette:

Die Gitarre und den Hocker habe ich – wie schon oft – mit meiner Gitarren-Schneidplotterdatei hergestellt.

Bei der Klarinette ist es leider nicht ganz so einfach, denn hier konnte der Plotter nur einen Teil der Arbeit übernehmen. Die Basis für die Klarinette ist aus einem Stück Papierstrohhalm hergestellt worden. Der Strohhalm bekam am unteren Ende noch ein kegeliges Endstück aus Papier aufgeklebt. Danach habe ich das ganze Strohhalm/Papierstück in das Versamark-Stempelkissen gegeben – quasi mit Versamarksubstanz eingerieben. Danach kam schwarzes Embossingpulver drauf und mit dem Erhitzungsgerät ist dann die schöne schwarze Grundstruktur für die Klarinette entstanden.
Für die Tasten und metallischen Teile der Klarinette, kam dann aber natürlich wiederum der Schneidplotter und Silberfolie ins Spiel.

Noch kurz die Außenansicht dieser Box: Der Deckel weist die Geburtstagszahl in einem rustiklen Stil auf, Edelweiß und Herzen unterstreichen die volkstümliche Optik.

2. Box im klassisch-eleganten Stil:

Als zweites Beispiel habe ich hier eine Box, ebenfalls mit zwei Musikinstrumenten:In dieser Geschenkschachtel befinden sich ein Klaver samt Klavierhocker und eine Querflöte.

Auch die Querflöte wurde aus einem Stück Papierstrohhalm hergestellt – jedoch habe ich hier silberfarbenes Embossingpulver verwendet, sodass die Querflöte letztendlich eine silberne Farbe aufweist.Die Seitenwände dieser Box sind mit Musiknoten und Rosen geschmückt.

 

Heute ist der der letzte Tag unserer aktuell laufenden 3-Days-Offer Aktion. D.h. unsere 3 neuen Weihnachtsdateien sind nur noch heute zum Preis von 2 Dateien erhältlich.

Auf eine der neuen Dateien möchte ich hier kurz auch noch etwas näher eingehen. Und zwar auf die Mini-Explosionsbox im Lebkuchenhaus StilDiese Datei enthält alle Schneideteile sowohl für die Gestaltung der Außenansicht der Box, als auch für das Innenleben.
Die enthaltenen SVG und DXF-Dateien sind für alle gängigen Plotter geeignet (z.B. Cricut Maker, Silhouette Cameo, Brother ScanNCut, etc.)
Und für diejenigen, die keinen Schneidplotter besitzen, gibt es ein druckbares PDF, bestehend aus zwei A4-Seiten, das man mittels Schere (und evtl. zusätzlichem Stanleymesser) händisch Ausschneiden kann.
Dieser Bastelbogen im PDF-Format ist bereits eingefärbt und von der Anzahl der Teile her vereinfacht, damit es überschaubarer ist, wenn einem die Schneidearbeit nicht durch einen Plotter abgenommen wird.

Nachfolgend noch ein Foto wie diese Boxen Innen aussehen. Als Designpapier für die Innenwände habe ich übrigens das neue Weihnachts-Digitalpapier verwendet.

Abschließend wünsche ich ein fröhliches Weihnachtsbasteln – man kann schließlich nie früh genug damit anfangen, sich auf ein schönes und stimmungsvolles Weihnachtsfest vorzubereiten 🙂

Gleich drei neue Weihnachtsdateien sind aktuell in unseren Shop hineingewandert. Für kurze Zeit – nämlich 3 Tage lang – bekommst du alle drei Dateien zum Preis von zwei.

Bei den drei Dateien handelt es sich um einen zweiseitigen weihnachtlichen Anhänger (Weihnachtsmann/Weihnachtsbaum). Diesen kannst du entweder einzeln herstellen, oder mittels dem enthaltenen 10-Stück-Dateienset kannst du den Anhänger auf komfortable Weise auch gleich mehrfach herstellen.

Die zweite Datei ist eine Mini-Explosionsbox (5x5x8 cm) im Lebkuchenhaus-Stil. Verwendbar z.B. als sehr schöne Tischdekoration zu Weihnachten. Oder auch als kleine Geschenkbox um z.B. einen Geldschein darin zu verstauen.

Und drittens gibt es ein sehr hübsches ausdruckbares Designpapier, mit dem du deine weihnachtlichen Projekte oder Geschenke noch schöner gestalten kannst!

Wenn du diese Aktion in Anspruch nehmen möchtest, dann einfach alle drei Dateien in den Warenkorb geben. Sobald du den Warenkorb aufrufst, wird der Rabatt automatisch abgezogen – jedoch nur im Zeitraum von 26. – 29. September 2020.

Gemeinsam etwas zu erleben, ist etwas sehr Schönes. Deshalb ist ein gemeinsamer Ausflug ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk. Für diesen Zweck gibt es in meinem Shop nun eine neue Explosionsbox mit den Hauptmotiven Berge und See.
Diese Box enthält außerdem einige Häuser bzw. Häuserreihen und Hütten mit Steg.

Das Waldstück und die Hütten sind mit meiner Schneidedatei Waldstück und Stadtsilhouette entstanden. Für die Häuser habe ich die Schneidedatei Häuserreihe verwendet.

In der Box befindet sich außerdem ein Wegweiser. Dadurch wird angezeigt, wohin der gemeinsame Ausflug geht. Der Text für Wegweiser und auch weitere Details (Kartentext, Geburtstagszahl, Etikettenbeschriftung, etc.) sind beim Bestellvorgang frei wählbar, bzw. können dort in entsprechenden Feldern eingegeben werden. Somit ist dieses Geschenk ganz individuell anpassbar.

In der letzten habe ich mich intensiv mit London Motiven beschäftigt. Zum einen ist die neue Schneidplotter Datei für eine Tower Bridge entstanden. Außerdem habe ich diese entzückenden London Guards mit ihrem Booth (Hütte) ausgearbeitet.
Mit Hilfe dieser neuen Dateien ist nun diese Explosionsbox mit Tower Bridge passend als Reisegutschein für eine Reise nach London entstanden.

Die Geburtstagszahl befindet sich auf einer Plakette, welche an einer Banderole befestigt ist. D.h. bevor die Box geöffnet werden kann, streift man die Banderole ab, um dann zum Inhalt dieser Explosionsbox zu gelangen.Bei der Herstellung dieser Box habe ich außerdem die folgenden ausdruckbaren Designpapiere verwendet: Digitalpapier „Sparkling Water“ für den Untergrund unter der Towerbridge und Digitalpapier „London Motive“ für dei Seitenwände und für das Gutschein-Steckfach.

Hier noch eine Fotoaufnahme des Gutscheines, den man aus dem Steckfach herausziehen kann.

Abschließend noch ein Foto der Tower Bridge:

Eine neue Reise-Explosionsbox ist in meinen Shop hineingewandert, und zwar diese Hotelzimmer Explosionsbox.
Die Vorlage für diese Box war die Explosionsbox mit den Schlafzimmermöbeln (siehe hier).

Damit das Reiseziel gleich erkennbar ist, ist auch ein Wegweiser in dieser Box enthalten. Natürlich ist die Beschriftung individuell wählbar – einfach das entsprechende Feld beim Bestellvorgang mit dem Reiseziel ausfüllen.

Die Texte des Etikettes am Deckel und der Kartentext kann in den entsprechenden Feldern ebenfalls angegeben werden.

Für diejenigen, die eine solche Box gerne selbst herstellen möchten, steht meine Schneidplotterdatei Schlafzimmermöbel im Shop zur Verfügung.