Category: Explosionsboxen

Schnell noch ein letzter Blogbeitrag für den Monat Juni! 🙂

Sehr oft wurde ich schon nach einer Schneidedatei für einen Jägerstand bzw. Hochstand gefragt. Als ich vor ca. 2-3 Jahren zum ersten Mal eine Explosionsbox mit diesem Motiv gestaltet habe, habe ich alles noch händisch zugeschnitten. Nie hätte ich damals angenommen, dass dieses Motiv so oft gewünscht sein würde. Falsch gedacht 🙂 Mittlerweile musste ich etliche solche Boxen herstellen.

Nun habe ich die Hochstand-Schneidedatei aber nochmal überarbeitet und verfeinert, sodass Schneidplotterbesitzer/innen dieses Motiv mit meiner Datei zuschneiden lassen können.

Auch dieses Projekt habe ich mit allen meinen 3 Plottern (1x Cricut Maker, 1x Brother ScanNCut, 1x Silhouette Cameo) getestet – zur Anwendung kamen dabei die im Download enthaltenen Dateiformate .dxf und .svg.

Auch einen Bastelbogen für den händischen Zuschnitt habe ich dem Downloadpaket beigefügt. Das ist zwar wesentlich mühsamer, als Herstellung mit einer Schneidemaschine – aber dennoch machbar.

Der nach dem Zuschnitt zusammengeklebte Hochstand sieht folgendermaßen aus:

Im Dateipaket sind auch die Bäume und die Bodengrundfläche enthalten, denn der Hochstand und die Leiter schlüpft beim Basteln unten durch kleine Schlitze, sodass alles gut miteinander verbunden ist und das Endergebnis sauber aussieht. Die Größe der Bodenfläche und die Höhe des Hochstandes passen wiederum perfekt für Explosionsboxen mit 4″ Seitenkantenlänge (= ca. 10,2 cm).

Ich hoffe dir gefällt mein neuestes Werk und natürlich würde es mich freuen, wenn auch du zu den Anwender/innen dieser Datei gehörst!

Auch heuer bekomme ich Anfragen betreffend Explosionsboxen zum Studium. Diese hier habe ich für die Studienrichtung Biomedizinische Analytik gemacht. Wie auch schon bei früheren Boxen zu anderen Studienrichtungen, habe ich am Deckel ein Studierhütchen samt symbolisch dargestellter Urkunde befestigt.

Zur Darstellung der Studienrichtung habe ich eine neue Schneidplotterdatei – nämlich ein Mikroskop – ausgearbeitet. Dieses Motiv ist ab sofort in meinem Downloadshop in den Dateiformaten .svg, .dxf und .pdf erhältlich.

In der Box sieht das Mikroskop dann folgendermaßen aus:

Abschließend noch ein Foto mit der Gesamtansicht dieser Box:

Mit der neuesten Schneidplotterdatei „Etiketten, Kantenschoner, usw.“ startet auch unsere Kurzaktion „3-Days-Offer“.

Im Rahmen dieser Aktion bekommst du ab einem Bestellwert von EUR 10,- unserer Downloadprodukte diese Datei gratis. Diese Aktion dauert von 10. bis einschließlich 12. Juni 2020.

Die in diesem Download enthaltenen Zuschnitte sind ideal zum noch schöneren Gestalten von Explosionsboxen.  Neben Kanten- und Eckenschonern sind z.B. auch Zahlen und Bauteile für ein Geldsteckfach enthalten.

Auf dem nachfolgenden Foto ist eine Übersicht der enthaltenen Teile zu sehen:

Wie einige dieser Teile auf fertigen Explosionsboxen aussehen können, zeigen dir meine nachfolgenden beiden Harmonika- bzw. Akkordeonexplosionsboxen, die ich u.a. mit Hilfe dieser neuen Datei gestaltet habe:

Eine solche Explosionsbox mit wahlweise einem Akkordeon oder steirischer Harmonika kannst du übrigens auch fix- und fertig in meinem Shop bestellen, wenn du so etwas z.B. als Geburtstagsgeschenk benötigst, es aber nicht selber herstellen möchtest.

Für Geschenke in Form eines Geldzuschusses zum Hausbau, oder auch zum Renovieren eines Hauses, musste ich schon oft Explosionsboxen zwecks origineller Verpackung herstellen.

Genau für diese Verwendung habe ich meine neueste Schneidplotterdatei „Haus und Baustelle“ ausgearbeitet. Mit dieser Datei kann man verschiedene Häuser herstellen.
Eine Häuschenvariante habe ich so gestaltet, dass man das Dach abnehmen kann. Hierbei sind kleine Magnete für das Dach empfehlenswert – das Geldgeschenk kann man dann im Inneren des Hauses verstauen. Bei der zweiten Variante kann man das Dach mit einem Kamin versehen, um darin einen aufgerollten Geldschein hineinzustecken.Als dritte Variante – passend für ein Haus das renoviert wird – kann man mit dieser Datei eine Baustelle gestalten.
Dazu nun die nachfolgende Explosionsbox:
Für das Ziegelmuster des Deckels kann man das in diesem Download enthaltene Digitalpapier ausdrucken.In der Box befindet sich das Haus im halbfertigen Zustand. Sozusagen als Baustelle mit Baugerüst, Bretterstoß, usw.Eine Wand ist noch zum Teil als Ziegelmauer zu sehen. Hierfür muss man eine einzelne Wand lt. Datei aus dem Ziegelpapier ausplotten. Danach reißt man aus dem Zuschnitt des gesamten Hauses ein Stück Papier ab und klebt die Wand mit dem Ziegelmuster darunter.
Vor dieser Wand wird noch das Baugerüst aufgestellt. Auch Gerüst und der Bretterstoß sind Bestandteil dieses Downloads und können ebenfalls geplottet werden.

In dieser Explosionsbox ist ein Bauernhof samt Weide mit Kühen enthalten. Für die Herstellung des Bauernhofes und der Weide gibt es hier in meinem Shop eine neue Schneidplotterdatei.

Zwecks Verschönerung des Bauernhofes wurden noch ein paar kleine zusätzliche Details beim Basteln hinzugefügt, z.B. ein Stückchen Papier mit Holzmaserung, oder auch ein winzig kleiner Brunnen (händisch zugeschnitten) inmitten des Hofes.Die Plaketten an den Seitenlaschen wurden noch mit Kühen aufgepeppt. Auch auf dem Deckel befindet sich eine Kuh, dieser habe ich noch ein paar grüne Papierstreifen in zwei kleine Löcher neben dem Mund geschoben. Somit nimmt diese Kuh sozusagen gerade eine Grasmahlzeit zu sich 🙂Die Größe von Bauernhof und Weide habe ich so gewählt, dass diese in eine Explosionsbox mit Seitenkantenlänge 4″ (=10,2 cm) hineinpassen.

Meine Explosionsbox zum Führerschein kennst du möglicherweise ja schon. Vor kurzem wurde nun eine Explosionsbox zum Mopedführerschein gewünscht. Aus diesem Grund habe ich eine neue Schneidplotterdatei ausgearbeitet, mit der man ein Fahrschulmoped herstellen kann.

Zunächst eine Außenansicht – und zwar beider Boxen – sowohl die für den Autoführerschein als auch für den Mopedführerschein

Und nun möchte ich dir einige Fotos der Mopedführerscheinbox zeigen. Sie ist bei Bedarf ab sofort gerne auch in meinem Online-Shop bestellbar.

Mit der Moped-Schneidplotterdatei können natürlich auch Mopeds -unabhängig vom Thema Fahrschule – in verschiedenen Farben hergestellt werden:

Der Abschluss eines Studiums ist eine großartige Leistung und stellt auf alle Fälle immer einen guten Grund zum Feiern und Schenken dar. Deshalb erhalte ich von Zeit zu Zeit Bestellungen für die Herstellung von Explosionsboxen zum Studienabschluss.

Da die persönliche Note bei so einem Geschenk natürlich nicht fehlen darf, ist es gar nicht so einfach passende Motive für die Gestaltung solcher Boxen zu finden.
Heute möchte ich dir gleich zwei Boxen für einen solchen Anlass zeigen.

Bei der ersten Box handelt es sich um ein Geschenk für den Abschluss eines technischen Studiums – und zwar Maschinenbau. Bereits die Gestaltung des Deckels lässt erkennen, dass dieses Geschenk für den Abschluss eines Studiums vorgesehen ist.Der Akademikerhut auf dem Deckel ist im übrigen die neueste Schneidplotterdatei in meinem Online-Shop.

Im Inneren der Box gehe ich näher auf die Studienrichtung Maschinenbau ein, indem ich einen Laptop (hergestellt mit dieser Schneidplotterdatei) und viele Zahnräder für die Gestaltung verwende.

Nun möchte ich dir die zweite Box zeigen – hier wurden sozusagen zwei Studienrichtungen abgeschlossen – und zwar Publizistik und Theaterwissenschaften.
Aus diesem Grund (weil es sich um zwei abgeschlossene Studienrichtungen handelt) habe ich zwei Akademikerhüte für die Herstellung des Deckels verwendet.

Das Innenleben ist wiederum an die Studienrichtungen angepasst und zeigt Theatermasken sowie einen Zeitungsstoß:Das Hauptgeschenk war (bei beiden Boxen) jeweils ein Geldgeschenk, deshalb habe ich eine der herausziehbaren Karten mit einem Steckfach für Geld – bzw. „Mäuse“ – ausgestattet:

Es ist schon einige Zeit her, dass eine Explosionsbox mit Schlafzimmermöbeln gewünscht war (siehe Link). Dieses Mal war für eine Geburtstags-Explosionsbox etwas Ähnliches gewünscht, nämlich ein Einzelbett. Dieses Bett symbolisiert sozusagen das Geburtstagsgeschenk.

So sieht diese Box im verschlossenen Zustand aus:Und so sieht sie nach dem Öffnen aus:Unterhalb des Bodens habe ich ein zusätzliches Fach für eine Steckkarte (als Geldscheinbehälter) eingebaut.

Das Einzelbett ist zusammen mit einem Schrank ab sofort in meinem Shop als neue Schneidplotterdatei erhältlich. Den Schrank habe ich übrigens so konstruiert, dass man die Türen öffnen und schließen kann – wobei die Verwendung von selbstklebenden Mini-Magneten für das Verschließen der Türen sehr hilfreich ist.

Schon vor längerer Zeit wurde ich danach gefragt Badezimmermöbel für den Zuschnitt mittels Schneidplotter zu entwerfen. Lange hat es gedauert, weil es letztendlich doch etwas knifflig war, bis alles gut gepasst hat. Aber nun habe ich es geschafft ein entsprechendes Schneidplotterset in meinen Shop aufzunehmen.Diese Möbel sind z.B. für ein (kleines) Puppenhaus geeignet – aber sie passen auch exakt in eine Explosionsbox mit 4″ Seitenkantenlänge hinein. Dabei muss die Badeewanne in ein Eck gesetzt und links und rechts davon dann jeweils Duschkabine und Waschbecken positioniert werden.

Das Waschbecken gibt es in 2 verschiedenen Varianten entweder mit oder ohne UnterschrankDie Duschkabine habe ich im ersten Zusammenbau mit Transparentpapier gestaltet – mich aber dann entschieden, sie noch ein zweites Mal zu machen. Beim 2. Versuch habe ich dann auf komplett transparente Folie zurückgegriffen, denn nur so kommen die Armaturen und die Duschwanne gut zur Geltung. Das Transparentpapier war dafür einfach nicht durchsichtig genug.
Im Shop kannst du dir übrigens alle 3 Fotostrecken für das Zusammenkleben von Dusche, Badewanne und Waschbecken anschauen. Damit kannst du schritteweise nachvollziehen, wie das Ganze entsteht.

Diese Modeboutique Explosionsbox wurde für zwei Anlässe verschenkt. Einerseits zum Antritt des Ruhestandes und andererseits zum Geburtstag. Die beschenkte Dame war Verkäuferin in einer Modeboutique, deshalb war ein dazu passendes Motiv gewünscht.

Als erstes möchte ich dir die Außenansicht dieser Box zeigen:Im Zentrum dieser Explosionsbox befindet sich eine Modeboutique bestehend aus Regalen und eines Kleiderständers samt KleidernDie Boutiqueeinrichtung ist selbstverständlich wiederum ab sofort in meinem Shop als neue Schneidplotterdatei erhältlich.

Die Größe der einzelnen Elemente (Regal, Kleiderständer) passt ideal für eine 4x4x4″ Explosionsbox und die Stöckelschuhe können z.B. für seitliche Plaketten verwendet werden.

Zum Befüllen der Regale habe ich einfach einige verschieden farbige Papierstreifen geschnitten, diese zusammengefaltet und auf die einzelnen Regalböden geklebt.

Zum Abschluß noch zwei Detailfotos: