Tag: neujahr

Vor kurzem wurde ich nach einer Schneidedatei zum Motiv Pilzhaus bzw. Pilzhäuschen gefragt, denn zum Jahreswechsel 2015/2016 habe ich Neujahres-Explosionsboxen mit einem solchen Häuschen hergestellt (siehe hier).
Damals habe ich allerdings alles noch händisch zugeschnitten und als Werkzeuge lediglich einen Papierschneider und ein paar Handstanzen verwendet, um ein solches Häuschen zu kreieren.
D.h. eine entsprechende Schneidedatei für ein solches Häuschen war bisher nicht vorhanden.

Nun ist aber eine passende Schneidedatei in unserem Shop vorhanden und das Häuschen weist jetzt auch wesentlich mehr Details auf, da die Schneidarbeit ja nun mit Hilfe eines Plotters erledigt werden kann.
Für unsere Bespielfotos haben wir das Pilzhäuschen einmal in der typischen Fliegenpilz-Optik (passend als Neujahres- oder Silvester-Motiv) und ein weiteres Mal in herbstlichem Look mit verschiedenen Papiersorten in Brauntönen hergestellt:

Der Pilzhut ist übrigens so gestaltet, dass man ihn als Deckel auf- und absetzen kann, sodass die fertigen Pilze auch sehr gut als Verpackung für ein kleines Geschenk oder eine Süßigkeit verwendet werden können.
Dieses Pilzhäuschen kann aber nicht nur als Verpackung, sondern auch als Explosionsboxen-Motiv verwendet werden. Die Häuschen-Größe haben wir so gewählt, dass es in eine Standardgrößen-Explosionsbox (Seitenkantenlänge ca. 10 cm) hineinpasst.

Heute möchte ich dir übrigens auch meinen Sohn Elias Moser vorstellen, da er seit kurzem auch bei der Erstellung von Schneidedateien für unseren Shop mit-arbeitet.

Dieses Schneidemotiv mit Pilzhaus wurde von ihm entworfen und grafisch aufbereitet. Zukünftig dürfen wir uns noch auf viele kommende Plotterdateien von ihm freuen – die nächsten Motive sind bereits in Arbeit ☺.

 

Und nun wünschen wir dir viel Freude beim Verwenden dieser neuen Pilz-Schneidedatei!

Bestell Links:

Verwendete Plotterdateien:  Pilzhäuschen
Verwendetes Papier: White, Lemon Yellow, Broccoli, Air, Poppy, Bear, Hazelnut, Raffia, Spiegelpappe Kupfer

Letzte Woche habe ich euch ja bereits die Neujahrs-Explosionsbox mit Pilzhäuschen vorgestellt. Heute möchte ich euch den „Bruder“ 😉 dieser Box vorstellen – nämlich eine Neujahrs-Explosionsbox mit einem Zylinder voller Glückssymbole.B3M_9353B3M_9365Eine solche Box hat ebenfalls (wie auch eine Pilzbox) ihren Weg zu einem Empfänger nach Frankreich genommen – ich hoffe, dass die Lieferung zu einem passenden Zeitpunkt ankommt – das ist gar nicht so einfach, denn idealer Weise soll so eine Box nach Weihnachten aber vor Silvester ankommen. Naja – ich habe mich bemüht, einen geeigneten Versandtag zu wählen, ob es geklappt hat, werde ich aber erst von der Kundin erfahren.
Nun ein paar Bastel-Einzelheiten: Für den Hut hat mir erneut die BigShot zusammen mit der Kreis-Kollektion wertvolle Dienste erwiesen. Die Glückssymbole wurden auf Blumendraht befestigt, zuvor wurden die Drähte mit Hilfe von Scheiben im Hut befestigt (2 Scheiben ausstanzen, kleine Löcher in die Scheiben stanzen, Abstandhalter zwischen die Scheiben geben, Drähte durch die kleinen Löcher durchschieben, umbiegen und mit doppelseitigem Klebeband und viiiel Klebstoff befestigen…). Die Texte „Prosit Neujahr“ und „Bonne Année“ wurden auf glänzendem Fotopapier ausgedruckt – auf normalem Papier würden die schwarzen Flächen mit Tintenstrahldrucker wohl eher stumpf und matt aussehen.
Noch einige Fotos:B3M_9359B3M_9358B3M_9361Und hier die Übersicht der verwendeten Produkte:

Erst ein schön gedeckter Tisch macht einen Feiertag zu etwas Besonderem. Deshalb darf auch an Silvester die entsprechende Tischdeko nicht fehlen. Ich finde, dass an Silvester die Farbkombination Schwarz-Weiß sehr passend ist, deshalb habe ich einen entsprechenden Dekorations-Vorschlag ausgearbeitet:B3M_9323B3M_9317Die Uhr wurde mit der BigShot zusammen mit der Kreis-Kollektion und der Ziffern-Kollektion „Little Numbers“ ausgestanzt. Dasselbe gilt auch für das Etikett auf dem Sektfläschchen. Dazu noch ein Briefchen mit etwas buntem Konfetti, Spritzkerzen im Cellophan-Säckchen – fertig!B3M_9319B3M_9318Produktübersicht:
Grundwerkzeuge:

Pilzhäuschen gibt es ab sofort nicht nur in Schlumpfhausen! 🙂
Es ist sicherlich etwas ganz Besonderes, wenn man jemandem mit so einer Explosionsbox seine Neujahrsglückwünsche per Post überbringt. Eine solche Explosionsbox hat ihren Weg zu einem Empfänger nach Frankreich eingeschlagen, deshalb sind die Seitenlaschen 1 x mit „Prosit Neujahr“ und 1 x mit „Bonne Année“ ausgestattet. Zuerst zeige ich euch das Häuschen, welches mit dem Papierschneider zugeschnitten wurde. Die Fenster wurden mit der Halb-Zoll-Handstanze ausgestanzt und das Dach wurde mit der BigShot und der Kreiskollektion hergestellt.B3M_9348Besonders liebe ich an dieser Box aber den Deckel – so einfach herzustellen und dennoch so ein toller Effekt – am besten ihr überzeugt euch davon selbst: B3M_9339Rotes Papier für den Untergrund und darauf ausgestanzte weiße Kreise (1-Zoll-Stanze, 1/2-Zoll-Stanze und kleinere Kreise mit der Eulen-Stanze) – und schon hat man einen Hingucker!
Natürlich gibt es noch weitere Fotos vom Innenleben dieser Box:B3M_9341B3M_9344B3M_9347B3M_9342Natürlich möchte ich Nachfolgend die verwendeten Produkte für diese Pilz-Box: