August 2020

In der letzten habe ich mich intensiv mit London Motiven beschäftigt. Zum einen ist die neue Schneidplotter Datei für eine Tower Bridge entstanden. Außerdem habe ich diese entzückenden London Guards mit ihrem Booth (Hütte) ausgearbeitet.
Mit Hilfe dieser neuen Dateien ist nun diese Explosionsbox mit Tower Bridge passend als Reisegutschein für eine Reise nach London entstanden.

Die Geburtstagszahl befindet sich auf einer Plakette, welche an einer Banderole befestigt ist. D.h. bevor die Box geöffnet werden kann, streift man die Banderole ab, um dann zum Inhalt dieser Explosionsbox zu gelangen.Bei der Herstellung dieser Box habe ich außerdem die folgenden ausdruckbaren Designpapiere verwendet: Digitalpapier „Sparkling Water“ für den Untergrund unter der Towerbridge und Digitalpapier „London Motive“ für dei Seitenwände und für das Gutschein-Steckfach.

Hier noch eine Fotoaufnahme des Gutscheines, den man aus dem Steckfach herausziehen kann.

Abschließend noch ein Foto der Tower Bridge:

Eine neue Reise-Explosionsbox ist in meinen Shop hineingewandert, und zwar diese Hotelzimmer Explosionsbox.
Die Vorlage für diese Box war die Explosionsbox mit den Schlafzimmermöbeln (siehe hier).

Damit das Reiseziel gleich erkennbar ist, ist auch ein Wegweiser in dieser Box enthalten. Natürlich ist die Beschriftung individuell wählbar – einfach das entsprechende Feld beim Bestellvorgang mit dem Reiseziel ausfüllen.

Die Texte des Etikettes am Deckel und der Kartentext kann in den entsprechenden Feldern ebenfalls angegeben werden.

Für diejenigen, die eine solche Box gerne selbst herstellen möchten, steht meine Schneidplotterdatei Schlafzimmermöbel im Shop zur Verfügung.

Neben meinem heute bereits veröffentlichten Radlbock gibt es noch eine weitere neue Datei in meinem Shop. Bei dieser SVG- bzw. DXF-Datei handelt es sich um einen hübschen detailreichen Garten Pavillon:Die Datei umfasst natürlich die achteckige Grundstruktur des Pavillons. Aber auch die Blümchen und Girlanden, mit denen der fertige Pavillon noch hübscher aussieht, sind enthalten.
Damit die Gitter des Pavillons besonders plastisch dreidimensional wirken, werden die Querbretter des Gitters durch den Schneidplotter extra geplottet und dann innen hineingeklebt.

Auch diese Datei habe ich (wie alle meine neuen Dateien) mit Brother ScanNCut, Silhouette Cameo und Cricut Maker ausprobiert. Und für die Nicht-Schneidplotter-Besitzer gibt es wiederum einen Bastelbogen fürs händische Ausschneiden.

Das händische Schneiden wurde bei uns ebenfalls im Vorfeld getestet. Die Gitter entstehen hier aber nicht durch Übereinanderkleben (sonst wäre das Ausschneiden ja eine regelrechte Sisyphusarbeit), sondern werden einfach durch ein gedrucktes Gittermuster dargestellt.

Das nachfolgende Foto zeigt links einen händisch zugeschnittenen Pavillon und rechts davon siehst du einen geplotteten Pavillon:

Ach ja – noch als abschließende Info: Dieser Pavillon wurde wiederum perfekt passend für 4x4x4″-Explosionsboxen gestaltet (also Boxen mit einer Seitenkantenlänge von ca. 10,2 cm.

Unglaublich, wie schnell doch die Zeit vergeht. Schon wieder ist es etwa einen Monat her, dass ich die letzte 1st Week Free Datei veröffentlicht habe. Und weil heute der erste Montag des Monats August ist, gibt es wieder eine neue Gratisdatei (für die Dauer einer Woche) in meinem Shop. Entworfen habe ich dieses Mal einen sogenannten „Radlbock“ (so nennt man dieses Ding bei uns hier in Österreich). In Deutschland sagt man wohl eher Schubkarre dazu. Aber wichtiger als die Bezeichnung sind sicherlich die Fotos zu diesem Gefährt:Wer den Radlbock gern noch mit etwas Blumen verschönern möchte, der kann dafür die Datei Blumenarrangement als Ergänzung verwenden.Ich wünsche dir viel Spaß und gutes Gelingen beim Verwenden meiner Radlbock-Datei! 🙂