Tag: weihnachtsschlitten

Als Claudia von Stempelherz einen Team-Blog-Hop zum Thema „Weihnachtsgrüße aus der Box“ ausgeschrieben hat, dachte ich sofort – passt, da bin ich auf alle Fälle dabei!Und wie könnte es auch anders sein, ich beteilige mich an dem BlogHop mit einem Explosionsboxen-Beitrag.
Den Deckel der Box habe ich mit einem Motiv aus dem Stempelset „Seasonal Chums“ verziert, das zuckersüße Baby-Rentier passt einfach perfektFür das Innere der Box  habe ich einen Weihnachtsschlitten hergestellt, das Thinlits-Set „Weihnachtsschlitten“ von Stampin’Up! hat mir dabei wertvolle Dienste erwiesen Weiterlesen …

Explosionsboxen sind nicht nur als Hochzeits- oder als Geburtstagsgeschenk geeignet. Mit der entsprechenden Gestaltung sind sie auch ein tolles Weihnachtsgeschenk und wenn man jemanden zu Weihnachten ein Geld- oder Gutscheingeschenk übergeben möchte, so ist der Überraschungseffekt durch eine schön gestaltete Explosionsbox auf alle Fälle garantiert!
Die nachfolgende Explosionsbox enthält einen „Weihnachtsschlitten“ welcher mit einem kleinen Paket ausgestattet ist, sodass man in dieses z.B. einen Geldschein hineingeben kann.
Zunächst die Außenansicht:
B3M_5360Nach dem Öffnen offenbart sich der Inhalt samt „Weihnachtsschlitten“:B3M_5361B3M_5364Die Aufschrift wurde mit dem Stempelset „Willkommen Weihnacht“ und goldenem Embossingpulver heißgeprägt – siehe Foto:B3M_5365Hier noch einmal Details zum Schlitten – dieser wurde mit dem Silhouette Cameo Schneideplotter ausgeschnitten: B3M_5366B3M_5362Folgende Produkte von Stampin’Up! wurden für die Herstellung dieser Explosionsbox verwendet:
Grundwerkzeuge: