Tag: stampinup

Die meisten Motive, die wir für unsere Explosionsboxen gestalten, entstehen sozusagen aus dem Stehgreif heraus. D.h. in so einem Fall gibt es dann nicht einmal eine Bastelanleitung – oder höchstens ein bißchen unleserliches Gekritzle auf einem Schmierzettel. Deshalb möge man es Heinz und mir verzeihen, wenn wir nach einer bestimmten Bastelanleitungen gefragt werden – und wir dann antworten müssen – es gibt leider keine.
Das Ausarbeiten von ordentlichen Bastelanleitungen ist übrigens seeehr zeitaufwändig. Man muss die entsprechenden Fotos erstellen, die Anleitung grafisch aufbereiten und im Idealfall macht man dann sogar noch ein Video, in dem man die einzelnen Bastelschritte sehen kann. Jedenfalls kann ich bestätigen – ein Arbeitstag geht für das ordentliche Ausarbeiten einer Bastelanleitung auf alle Fälle locker drauf.
Dennoch möchten wir von Zeit zu Zeit Bastelanleitungen zur Verfügung stellen und deshalb möchte ich dir heute ein Tutorial für diese explosionsboxen-geeignete Staffelei zeigen:B3M_9557-2Die Bastelanleitung als PDF, in denen du die Abmessungen für die Herstellung der Staffelei herauslesen kannst, findest du als kostenlosen Download hier in unserem Online-Shop.
Und im nachfolgenden Video kannst du dir Schritt für Schritt ansehen, wie die Staffelei hergestellt wird:

Und damit du auch darüber bescheid weißt, welche Bastelmaterialien ich verwendet habe,  gibt es dieses Mal wieder eine Übersicht der verwendeten Bastelprodukte:

Ach ja – du findest übrigens den braunen Karton, den ich für die Staffelei verwendet habe, nicht in dieser Liste der Bastelprodukte. Das hat jenen Grund, dass ich dafür sozusagen Karton verwertet habe, den man gar nicht kaufen kann. Bei manchen Papierprodukten ist nämlich der Stabilität wegen ein Karton als Stütze (der eigentlich zum Wegwerfen gedacht ist) dabei. Und so eines Kartons habe ich mich bei der Herstellung der Staffelei bedient.

Meine Favoriten im neuen Stampin’Up!-Katalog sind eindeutig die vielen neuen Hintergrundstempel. Natürlich habe ich bereits zugeschlagen und mir fast alle der neuen Hintergrundstempel besorgt. Der Hintergrundstempel mit dem Notenblatt ist spitze zur Verwendung z.B. in Musik-Explosionsboxen und deshalb habe ich ihn sogleich in einer Klavier-Explosionsbox angewandt:B3M_8725In dieser Box kam gleich noch ein zweiter neuer Hintergrundstempel zur Anwendung – und zwar der Marmor-Stempel, dieser hat sich super als Boden, unterhalb des Klaviers, angeboten.B3M_8728Damit der Marmorboden einen Hauch von Farbe aufweist habe ich den Stempel zuerst mit schiefergrauer Farbe eingefärbt und danach mit einem Aquapainter ein bißchen Farbe (ozeanblau und flamingorot) auf den Stempel gemalt – und erst dann wurde der Stempel auf das Papier gedrückt.
 Weiterlesen …

Heute und morgen gibt es bei uns Workshops zum neuen Jahreskatalog (gültig ab heute) von Stampin’Up. Guckt mal, was wir machen werden:B3M_8520Es gibt übrigens einen weiteren Workshoptermin am 24. Juni, falls ihr euch noch anmelden möchtet.
Die erste Sammelbestellung mit den Artikeln aus dem neuen Katalog mache ich übrigens morgen 2. Juni 2017. Wenn du etwas bestellen möchtest, dann schreibe mir einfach via Sammelbestellungsformular.  Weiterlesen …

Muttertag steht ja unmittelbar vor der Tür, deshalb möchte ich dir heute eine passende Explosionsbox mit einer Herztorte vorstellen.B3M_7954Für die Herztorte benötigt man die BigShot und die Stanzformen „Von Herz zu Herz“. Es gibt übrigens im Juni bei uns einen Workshop, bei dem wir eine Explosionsbox mit Herztorte erstellen. Ich werde den Workshop so gestalten, dass du die Box entweder passend als Geburtstagsgeschenk oder passend als Hochzeitsgeschenk umsetzen kannst. Wenn du jetzt aber noch schnell ein Muttertagsgeschenk benötigst, kannst du eine fix-fertige Herztorten-Box bei uns erstehen (Preis: EUR 25,-). Dieses Angebot gilt für Selbstabholer (bitte unbedingt um terminliche Voranmeldung!), da es ja schon recht knapp bis zum Muttertag ist.
Noch einige weitere Fotos:

 Weiterlesen …

Erfreulicherweise habe ich gestern bereits ein Paket mit neuen Stampin’Up!-Jahreskatalogen zugestellt bekommen. Es ist wieder einiges im Katalog enthalten, das jedes Bastlerherz höher schlagen lässt. Ich freue mich beispielsweise ganz besonders auf die neuen Hintergrundstempel (Holzstoß, Notenblatt, Marmor – mehr brauche ich dazu gar nicht zu sagen – oder? 🙂 )B3M_7903j-katalog2017Ab sofort kannst du bei mir einen neuen Jahreskatalog anfordern.
Meine Kundinnen/Kunden bekommen den neuen Katalog natürlich gratis!
Wenn du noch kein/e Kund/in bist, dann kannst du den neuen Jahreskatalog 2017-2018 natürlich dennoch anfordern. Für den Katalog inkl. Versand innerhalb Österreichs berechne ich EUR 6,-, für Deutschland berechne ich EUR 12,-

Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Land (Pflichtfeld)

Ich bin bereits Kundin/Kunde bei euchIch bin noch kein/e Kundin/Kunde

Nachricht

Beim Workshop am vergangenen Samstag haben wir Osterkörbchen hergestellt. Die Hauptbestandteile des Körbchens sind 2 cm breite Papierstreifen aus Farbkarton im Farbton savanne. Nachdem die Papierstreifen am Boden des Körbchens festgeklebt wurden, wurde Organza-Geschenkband entlang der Seitenteile in das Körbchen „gewebt“.B3M_7168 Weiterlesen …

Letzten Freitag wurden bei unserem (Fortgeschrittenen-)Workshop Mini-Köfferchen gebastelt. Der Workshop wurde dieses Mal von Heinz geleitet und als Inspiration, was man mit den Mini-Köfferchen alles anstellen kann, bzw. wie man diese noch weiter verschönern kann, seht ihr im nachfolgenden Foto einen Kofferplattenspieler, einen Picknickkoffer und einen Kofferwagen.
Natürlich – wie immer – alles aus Papier (bzw. aus Stampin’Up!-Farbkarton). Den Kofferwagen kann man sogar rollen 🙂
Das Hauptwerkzeug für die Herstellung dieser Koffer-Kollektion war der Stampin’Up!-Papierschneider. Zusätzlich waren noch einige Kreishandstanzen erforderlich.B3M_7153

Logo-Stempelherz-Team-Blog-Hop-800x181Heute gibt es wieder einen BlogHop und zwar einen Team-BlogHop vom Stempelherz-Team. Thema ist dieses Mal Ostern und da passt es gut, dass es eigentlich an der Zeit ist, einige Ostergeschenke vorzubereiten. Mit diesen Geschenken möchte ich ein paar Kinder in meiner Verwandtschaft überraschen. Ich hoffe sie werden sich darüber freuen, wenn sie Post von mir bekommen.B3M_7139Die Basis für diese Verpackung bilden die Stampin’Up!-Mini-Eierkartons. Diese wurden mit grasgrünen Papierrosetten aufgehübscht. Zum Glück hatte ich noch etwas grasgrünes Umschlagpapier aus dem Vorjahres-Katalog von Stampin’Up! vorrätig, denn zum Herstellen der Rosetten eignet sich nur relativ dünnes Papier. Mit dem üblichen schweren Papier – das für die meisten Bastelarbeiten wirklich ideal ist – kann man jedenfalls keine schönen Rosetten gestalten.

 Weiterlesen …

Es gibt bei uns wieder neue Workshoptermine und deshalb möchte ich euch hier einen kurzen Einblick auf unseren letzten Workshop vom vergangenen Freitag geben. Zusammen mit unseren Teilnehmerinnen haben wir Geburtstagskarten gebastelt, unter anderem auch diese bewegliche Karte („twist & pop card“). Die Funktionsweise dieser Karte könnt ihr am besten im nachfolgenden Videoclip anschauen:B3M_7110 Weiterlesen …

Zum Wochenstart gibt es in unserem Blog heute eine weitere Hochzeitseinladung. Verwendet wurde dabei die BigShot zusammen mit dem Produktpaket „Für immer“ aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin’Up!B3M_7079Für die Herstellung dieser Einladungskarten wurde Papier in den Farben savanne, flamingorot und flüsterweiß verwendet.  Weiterlesen …