Tag: musik

Als ich den aktuellen Herbst-/Winterkatalog von Stampin’Up! zum ersten Mal durchgeblättert habe, ist mir sofort ein Produktpaket mit Musikinstrumenten ins Auge gestochen. Das ist auch kein Wunder, denn mein Sohn Elias spielt Waldhorn – und im Produktpaket „Musical Season“ (Art.-Nr. 146049) ist u.a. eine Stanzform eines Waldhorns enthalten – also war vollkommen klar, dass ich dieses Set unbedingt haben muss!
Da ich mit diesem Blogbeitrag bei der Blogparade des Teams Stempelwiese mitmache, habe ich mir gedacht, etwas Schönes mit diesem Set zu zaubern.Die Grundidee ist eine Karte, deren Grundform ich zunächst mit dem Papierschneider zugeschnitten und dann mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten sozusagen verfeinert habe. Im unteren Abschnitt dieses Blogbeitrags findest du eine Fotostrecke in der du dir die Herstellungsschritte ansehen kannst. Meine Karte wird begleitet von einer musikalisch aufgepeppten „Mini-Pizzaschachtel“ – Art.-Nr.: 144645. Ich habe vor, in diese Schachtel einen leckeren großen Cookie hineinzupacken (Mein Sohn Elias liebt Cookies…). Der Hintergrundstempel „Sheet Music“ (Art.-Nr.: 143970), den ich gerne und oft verwende, hat beim Verzieren der Pizzaschachtel erneut wertvolle Dienste geleistet 🙂
 Weiterlesen …

Kennst du eigentlich das praktische Tool „Ink & Slide“ von Adobe? Ich muss gestehen, es lag bei mir/uns mehr als zwei Jahre ungenutzt herum, da ich bisher meine Grafiken/Bilder beinahe ausschließlich in Adobe Illustrator oder Adobe Photoshop erstellt habe. Für unseren kürzlich eröffneten T-Shirt-Shop bei Spreadshirt erweist sich dieses Tool jedoch als sehr wertvoll, denn ein iPad und den Adobe-Ink-Stift hat man schnell mal dabei und kann somit jederzeit seiner Kreativität freien Lauf lassen.
Damit du dir besser vorstellen kannst, wie das Ganze funktioniert, habe ich ein kurzes Video erstellt – ach ja – danke Heinz für’s zur-Verfügung-stehen als Kameramann! 🙂Und noch eine kleine Zusatzinfo: Die Hintergrundmusik, die ihr im Video hören könnt, wurde von Heinz komponiert und hergestellt und ist auch für dein Video- oder Multimediaprojekt in unserem Online-Shop erhältlich.

Meine Favoriten im neuen Stampin’Up!-Katalog sind eindeutig die vielen neuen Hintergrundstempel. Natürlich habe ich bereits zugeschlagen und mir fast alle der neuen Hintergrundstempel besorgt. Der Hintergrundstempel mit dem Notenblatt ist spitze zur Verwendung z.B. in Musik-Explosionsboxen und deshalb habe ich ihn sogleich in einer Klavier-Explosionsbox angewandt:B3M_8725In dieser Box kam gleich noch ein zweiter neuer Hintergrundstempel zur Anwendung – und zwar der Marmor-Stempel, dieser hat sich super als Boden, unterhalb des Klaviers, angeboten.B3M_8728Damit der Marmorboden einen Hauch von Farbe aufweist habe ich den Stempel zuerst mit schiefergrauer Farbe eingefärbt und danach mit einem Aquapainter ein bißchen Farbe (ozeanblau und flamingorot) auf den Stempel gemalt – und erst dann wurde der Stempel auf das Papier gedrückt.
 Weiterlesen …

Einmal geht’s noch 🙂 – gemeint sind unsere Explosionsboxen. Dieses Mal für Musikliebhaber, im Inneren der Box befindet sich ein Klavier. Aufbereitet ist das Ganze jedoch so, dass die Box zu Weihnachten passt. Der Deckel wurde mit einem Kranz, hergestellt mit dem Stanzenset „Willkommen Weihnacht“ , verschönert.b3m_5747Das verwendete Designpapier ist mein diesjähriges Lieblingspapier-Set „Es weihnachtet sehr“. Sowohl der Deckel, als auch die Seitenwände wurden mit diesen Designpapiermotiven verziert. Weiterlesen …

Viel zu selten trifft man sich mit der Familie, deshalb ist es immer eine gute Idee, wenn man Verwandte zu sich einlädt. Schön gedeckte Tische schaffen eine nette Atmosphäre und bei der folgenden Tischdekoration wurden Marzipan-Taler in kleinen Schachteln verpackt, die mit dem Kuvert-Falzbrett angefertigt wurden. Aufgepeppt wurde das ganze noch mit einem Anhänger, Namensschild und einem roten Mascherl.fotozus2b3m_5170Die zweite Tischdekoration wurde mit kleinen Nikolaus-Sackerln (hergestellt mit dem Falzbrett für Geschenktüten) verschönert, weil diese Einladung genau am Nikolo-Tag stattgefunden hat. Weiterlesen …

Wie bereits angekündigt, möchte ich euch heute eine Explosionsbox mit Akkordeon zeigen. Oder besser gesagt – ihr bekommt sogar 2 Versionen zu sehen, nämlich einmal eine Ziehharmonika (mit Tasten) und als 2. Box eine steirische Knopf-Harmonika, die wir schon vor einiger Zeit geliefert haben. Ich beginne mit der „Tasten“-Harmonika, zunächst mal die Außenansicht:B3M_3620 Weiterlesen …

Ich muss noch einige Vorbereitungen für meinen heutigen Workshop treffen, deshalb gibt es nachfolgend nur einen ganz kurzen Blogbeitrag. Gleich vorweg – die nachfolgende Explosionsbox stammt von meinem Mann Heinz – da er ebenso wie ich leidenschaftlich gerne mit Papier bastelt. Ich habe wirklich Glück, dass ich ihm  unbesorgt einige meiner Aufgaben übertragen kann 🙂
Das Thema für diese Box war Musik – im speziellen ein Kontrabass – der in diese Geburtstagsbox hineingebastelt wurde: B3M_0222B3M_0226 Weiterlesen …