Tag: brigitte baier-moser

Es ist zwar immer noch kurz vor Weihnachten – dennoch dürfen wir uns bereits jetzt auf den kommenden Frühling freuen. Ich habe gestern eine Menge Exemplare des Frühjahr-/Sommerkataloges von Stampin’Up! erhalten – und darüber hinaus habe ich mich im Rahmen des Vorverkaufes für Demonstrator/innen mit etlichen kommenden Produkten eingedeckt. Deshalb werden jetzt schon Neuheiten bei uns ausprobiert, damit ich/wir euch in unseren kommenden Workshops 2017 tolle Bastelprojekte anbieten können. Es ist auf alle Fälle einiges dabei, das jedes Bastelherz höher schlagen lässt!b3m_5850Nicht zu vergessen – ab der Gültigkeit des neuen Kataloges – also ab dem 4. Jänner 2017 – startet auch 2017 wieder mit einer Sale-a-Bration, d.h. pro 60,- EUR Einkaufswert (ohne Versandkosten) gibt es dann wieder jeweils ein Gratisprodukt, das aus der Sale-a-Bration-Broschüre ausgewählt werden kann.b3m_5861Gleich gestern am späten Abend, als meine Vorverkaufs-Lieferung ankam, habe ich ein erstes Verpackungsprojekt ausprobiert – es handelt sich um eine Sechseck-Schachtel, hergestellt mit neuen Stanzformen für die BigShotb3m_5821b3m_5857Wenn ihr Interesse am neuen Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin’Up! habt, dann schreibt mir einfach im nachfolgenden Kontaktformular – gerne schicke ich euch ein Exemplar mit der Post:

Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Land (Pflichtfeld)

Ich bin bereits Kundin/Kunde bei euchIch bin noch kein/e Kundin/Kunde

Nachricht

Pilzhäuschen gibt es ab sofort nicht nur in Schlumpfhausen! 🙂
Es ist sicherlich etwas ganz Besonderes, wenn man jemandem mit so einer Explosionsbox seine Neujahrsglückwünsche per Post überbringt. Eine solche Explosionsbox hat ihren Weg zu einem Empfänger nach Frankreich eingeschlagen, deshalb sind die Seitenlaschen 1 x mit „Prosit Neujahr“ und 1 x mit „Bonne Année“ ausgestattet. Zuerst zeige ich euch das Häuschen, welches mit dem Papierschneider zugeschnitten wurde. Die Fenster wurden mit der Halb-Zoll-Handstanze ausgestanzt und das Dach wurde mit der BigShot und der Kreiskollektion hergestellt.B3M_9348Besonders liebe ich an dieser Box aber den Deckel – so einfach herzustellen und dennoch so ein toller Effekt – am besten ihr überzeugt euch davon selbst: B3M_9339Rotes Papier für den Untergrund und darauf ausgestanzte weiße Kreise (1-Zoll-Stanze, 1/2-Zoll-Stanze und kleinere Kreise mit der Eulen-Stanze) – und schon hat man einen Hingucker!
Natürlich gibt es noch weitere Fotos vom Innenleben dieser Box:B3M_9341B3M_9344B3M_9347B3M_9342Natürlich möchte ich Nachfolgend die verwendeten Produkte für diese Pilz-Box:

Bei uns geht es momentan wie in einer echten „Wichtelstube“ zu 🙂
So viele Explosionsboxen-Aufträge müssen wir derzeit abarbeiten und soeben ist wieder ein Schwung an Explosionsboxen für das Weihnachtsfest zur Post gegangen. Viele neue Motive sind aufgrund der Kundenwünsche entstanden – diese werde ich euch nach und nach in unserem Blog zeigen, sobald der momentane Weihnachts-Zeitdruck vorüber ist.
Als erstes gleich einmal eine Explosionsbox, die als Gutschein für ein „Fotoshooting“ ihre Verwendung finden wird.
B3M_9334Und nun der Inhalt nach dem Öffnen: B3M_9331B3M_9332B3M_9327Noch einmal eine Perspektive von außen: B3M_9333So, das war es einstweilen, ab in unsere Wichtelstube – es wird an weiteren neuen Explosionsboxen (dieses Mal als „Neujahrs-Boxen“) weitergebastelt.