Tag: adventkalender

Heute haben wir den 1. Advent, d.h. sämtliche Adventkalender geben ihre 1. Überaschung preis…
Passend zu meinem Kerzen-Adventkalender in Farbe brombermousse habe ich nun noch einen zweiten in der Farbe currygelb hergestellt.Auch bei diesem Adventkalender habe ich die einzelnen Kerzen reichlich verziert. Zugeschnitten werden sämtliche Kerzen mit dieser Schneidplotterdatei (studio.3 für Silhouette und .svg für Schneidplotter anderer Marken).
Auch bei diesem Adventkalender möchte ich dir nachfolgend noch die „große“ Kerze für den 24. zeigen:

„Adventkalender“ lautet das heutige Thema unseres CuttingMachine BlogHops. Zur Auswahl für unsere BlogHop-Teilnehmer/innen standen dieses Mal entweder der klassische Adventkalender oder der Kerzen-Adventkalender aus meinem Online-Shop.

Ich habe mich für den Kerzen-Adventkalender entschieden und ich muss sagen, dass ich mich in punkto Verzierung ziemlich ins Zeug gelegt habe – d.h. es war einiges an Zeitaufwand, bis ich den kompletten Adventkalender fertig hatte.
Obwohl die Kerzen des gesamten Adventkalenders sehr harmonisch zusammenpassen, ist dennoch eine jede einzelne individuell verziert worden, deshalb möchte ich dir zunächst einmal ein Foto während des Bastelns zeigen:Bezüglich Farben habe ich mich für folgende Hauptfarben entschieden: Brombermousse, sommerbeere, kleegrün, tannengrün und silber. Die Plaketten habe ich – bevor ich sie mit Dimensionals mit den Zahlen zusammengeklebt habe – am Rand silberfarben embossed. D.h. ich habe die Plaketten am Rand durch mein Versamark-Stempelkissen „durchgeradelt“, dann in Silber-Pulver getunkt und hinterher mit dem Erhitzungsgerät fixiert. Danach verschiedene Zweige und Sterne gestanzt, Blätter gestempelt und gestanzt und mit diesen Teilchen die Plaketten verziert.

Die Zusammenstellung der Kerzen (aus der Kerzen-Adventkalender-Schneidplotterdatei) habe ich folgendermaßen gewählt: 1 große Kerze (für den 24.), 6 Stück lange Kerzen, 6 Stück breite Kerzen und 11 Stück Kerzen in mittlerer Größe.
Hier der fertige Adventkalender, nach dem Basteln in einem Kisterl:Aufgestellt schaut das Ganze dann folgendermaßen aus:Meine Lieblingskerze ist natürlich die des 24. Dezembers:Abschließend muss ich sagen, der Arbeitsaufwand hat sich echt gelohnt, ich freue mich schon sehr darauf, diesen schmucken Adventkalender in der Adventzeit in unserem Zuhause aufzustellen!

Und jetzt bin ich sehr gespannt, was in den Bastelstuben der anderen Bloghop-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer entstanden ist!
Weiter geht es mit dem Blogbeitrag von Bernd Hellmund:

Hier noch die Übersicht aller teilnehmenden Blogs:

  1. Brigitte Baier-Moser – hier befindest du dich gerade
  2. Bernd Hellmund – https://www.creativpalast.at/wordpress/?p=5588
  3. Carola Mathe – http://carmastyle.com/2018/11/02/cuttingmachine-blog-hop-thema-adventskalender/
  4. Renate Ecklmayr – http://schnipseldesign.com/2018/11/02/adventkalender/
  5. Sabine Steinkress https://scheresteinundpapier.wordpress.com/2018/11/02/cuttingmachine-bloghop-adventkalender/
Wenn auch du dich unserem CuttingMachine Designteam zum gelegentlichen BlogHoppen anschließen möchtest, dann würde es mich freuen, wenn du dich hier anmeldest!

Unsere heurigen Adventkalender habe ich selbst gemacht. Es war zwar etwas mühsam, die entsprechende Schnittdatei für den Schneidplotter zu entwickeln, aber mit dem Endergebnis, das dabei herausgekommen ist, bin ich recht zufrieden. Verschönert habe ich unsere Adventkalender mit Produkten von Stampin’Up! Aber zunächst einmal ein Foto der Adventkalender:Einen der beiden Adventkalender habe ich mit kleinen Stanzteilchen mit dem Set „Iconic Christmas“ (Art.-Nr. 146059) verschönert. Bei den verwendeten Farbkartons habe ich mich für die Farben meeresgrün, glutrot, currygelb und aquamarin entschieden.
 Weiterlesen …

Für den Advent- und Weihnachtsworkshop, der am vergangenen Samstag stattgefunden hat, sind natürlich wieder einige Bastelprojekte entstanden. Eines davon ist ein Adventkalender, der uns dann ab Dezember regelmäßig mit Süßem versorgen wird 🙂
Nachfolgend einige Fotos:
B3M_8268Die Säckchen wurden mit dem Giftbag-Punchboard hergestellt, die Labels sowie die Ziffern wurden mit der BigShot ausgestanzt. Für etwas Farbe sorgen die Motive aus dem Stempelset „Kling Glöckchen“ B3M_8259B3M_8272B3M_8257Folgende Produkte von Stampin’Up! wurden für diesen Adventkalender verwendet:
Grundwerkzeuge: