Category: Workshops

Heute möchte ich euch einfach ein paar Basteleien zeigen, die vor kurzem in Workshops, natürlich zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern – ja, richtig gelesen, es gibt auch Herren, die bei unseren Workshops mitmachen ☺ – entstanden sind.B3M_0346 Weiterlesen …

Könnt ihr euch an diesen Beitrag erinnern, bei dem eine Packung Mozartwürfel in Buchform verpackt wurde? Damit ihr dieses Projekt ganz problemlos nacharbeiten könnt, habe ich für euch ein Video-Tutorial erstellt und zusätzlich gibt es eine Grafik, aus der ihr die Abmessungen ablesen könnt. Anstatt der Packung Mozartwürfel könnt ihr übrigens auch eine Packung Manner-Würfel verwenden – deren Packung hat dieselbe Größe und passt somit auch in das Buch hinein.

B3M_5965-2

 Weiterlesen …

Meinen Workshopteilnehmerinnen vom vergangenen Freitag und Samstag bin ich noch eine Bastelanleitung schuldig und deswegen gibt es heute einen Beitrag samt Anleitung.
Beim Workshop haben wir eine Box mit Schiebedeckel gebastelt. Bei diesem Projekt sind etliche Quadrate des neuen Stanzformensets „Lagenweise Quadrate“ zum Einsatz gekommen – aber seht selbst:B3M_3832 Weiterlesen …

Einige Workshopteilnehmerinnen kennen diese Körbchen bereits aus einem meiner vergangenen Workshops. Sie lassen sich ganz prima mit dem Papierschneider herstellen, deshalb mache ich von diesen Körbchen immer wieder neue Variationen und dieses Mal sind auch welche in doppelter Größe entstanden. Die Glückwunschkärtchen sind dazupassend gestaltet worden und natürlich mit einem passenden Kuvert versehen.B3M_0768 Weiterlesen …

Ostern steht vor der Tür – deshalb möchte ich euch heute eine Explosionsbox passend für Ostern vorstellen. Diese Box wurde bei einem Workshop gemeinsam mit meinen Workshop-Teilnehmerinnen hergestellt, der Workshop hat wie immer großen Spaß gemacht! Die Ostereier auf dem Deckel wurden mit der Oval-Kollekton ausgestanzt und hinterher mit verschiedenen kleinen Stempelmotiven verziert. Das Gras ist mit der Fransenschere entstanden.B3M_0725 Weiterlesen …

Es ist oft nicht einfach, für jemanden ein passendes Geburtstagsgeschenk zu finden. Für ein Geburtstagskind, das gerne bastelt und gestaltet, ist vielleicht ein Gutschein rund ums Basteln genau das Richtige. Deshalb sind bei uns auch Gutscheine erhältlich und natürlich sind wir bemüht, diese auch optisch schön zu gestalten, damit das Geburtstagskind gleich beim Überreichen große Freude an diesem Geschenk hat.

B3M_0046 Weiterlesen …

Gestern hat mein erster Workshop im neuen Jahr stattgefunden und zusammen mit meinen Teilnehmerinnen wurden 2 tolle Projekte umgesetzt. Es wurden dabei viele neue Produkte aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin’Up verwendet. Zu meinen Favoriten zählen eindeutig die großen Zahlen (kürzlich gab es bereits eine Geburstagsglückwunschkarte mit diesen Zahlen im Blog) – auch im Workshop haben wir eine Geburtstagskarte hergestellt. Dieses Mal hat die Karte sozusagen ein Geschenkfach, in welches man entweder eine Wertkarte oder einen Geldschein hineinstecken kann. Diese Karte sieht außen folgendermaßen aus:B3M_9796B3M_9794Wenn man die Karte öffnet und aufklappt, dann ist das Geschenkfach ersichtlich:B3M_9785
 Weiterlesen …

Beim heutigen Workshop werden meine Teilnehmerinnen unter anderem die Verpackung für einen kleinen Gugelhupf herstellen und gestalten. Ich freu mich schon auf euch meine lieben Damen! 🙂B3M_9770B3M_9778

 Weiterlesen …

PSD-datei-cover-fsAb sofort sind die Produkte des neuen Frühjahr-/Sommerkataloges 2016 bestellbar. Es gibt viele tolle Produktneuheiten, die jedes Bastelherz höher schlagen lassen. Damit ihr einige Projektmöglichkeiten kennenlernt und Produkte des Frühjahr-/Sommerkataloges selbst ausprobieren könnt, haben wir 2 Workshoptermine festgelegt, nämlich den 15. Jänner oder den 26. Februar 2016. Bei Interesse einfach das Kontaktformular auf unserer Workshop-Seite ausfüllen, um dich zu einem dieser Workshops anzumelden.
Ergänzend zum Frühjahr-/Sommerkatalog gibt es ab sofort auch die Aktion Sale-A-Bration, d.h. ihr habt bei einer Bestellung die Möglichkeit, zusätzlich Gratis-Produkte zu erhalten!sale-a-bration-2016-textFalls du deine Produkte bei einer Sammelbestellung mitbestellen möchtest, der nächste Termin für Sammelbestellungen ist der 18. Jänner. Teile uns einfach mit, welche/s Produkt/e wir für dich mitbestellen sollen.

Also ich muß sagen, ich bin schon sehr stolz auf meine Workshopteilnehmerinnen vom vergangenen Samstag! Eine jede von ihnen hat im Rahmen meines Explosionsboxen-Workshops eine Explosionsbox mit einem „Lebkuchenhaus“ (aus Papier) hergestellt und mit nach Hause genommen.
Hier ein paar Fotos davon – zunächst die Außenansicht: B3M_8367Nach dem Öffnen offenbart sich das Innenleben mit dem „Lebkuchenhaus“:B3M_8352B3M_8354B3M_8364B3M_8358Die Grundform des Häuschens wurde mit dem Papierschneider von Stampin’Up zurechtgeschnitten. Danach wurde die Türe mit der 1″-Handstanze und die Fenster mit der 1/2″ Kreisstanze in den Häuschen-Zuschnitt hineingestanzt. Sehr hilfreiche Werkzeuge waren weiters die „Konfetti-Sternchen-Stanze“ und die „Konfetti-Herzchen-Stanze“. Mit diesen beiden Stanzen wurden ganz viele Details dieser Explosionsbox hergestellt – z.B. die Sternchen auf dem geprägten Dach oder die Herzchen an den Wänden des Lebkuchenhauses oder auch der „Sternenhimmel“ an der Seitenlasche bzw. auf dem Deckel der Box.
B3M_8355Die Workshopdauer ist ja mit 2,5 Std. immer relativ kurz, deshalb wurden während des Workshops die gestempelten Bäume an den Seitenlaschen nur ausgeschnitten – für diejenigen, die es aber ganz perfekt machen wollen, habe ich sozusagen ein „Update“ ausgearbeitet, bei dem man die Bäume nicht ausschneidet, sondern sich der Bäume-Stempel auf den beiden Papieren ergänzt.
Hier ist zunächst einmal ein Foto, das den Unterschied zeigt – links ausgeschnitten, rechts zusammengefügt:B3M_8345Und nun noch eine Fotostrecke, in der die Vorgehensweise beschrieben wird:2015-11-stempeln-2papier
Folgende Werkzeuge von Stampin’Up! wurden für die Herstellung dieser Lebkuchenhaus-Explosionsbox verwendet: