Category: Explosionsboxen

Im heutigen Blogbeitrag seht ihr das Handtäschchen, das ich euch gestern vorgestellt habe, in der fertigen Explosionsbox.
Zunächst – wie immer – die Außenansicht:b3m_5039Die Blüte am Deckel ist mit der Blüten-Elementstanze entstanden, zuvor habe ich das Papier für die Blüte ganz leicht mit Stempelfarben eingefärbt.b3m_5042 Weiterlesen …

Bleiben wir beim Thema Mode. Dieses Mal habe ich für eine Explosionsbox eine kleine elegante Handtasche für den Silhouette Schneidplotter entworfen.
Das fertige Täschchen sieht so aus:b3m_5037Die Einzelteile für diese Handtsche habe ich in der Silhouette-Software entworfen und die fertige Datei ist wieder im Online-Shop erhältlich.
 Weiterlesen …

Paisley-Muster, Schuhe, Blumen – wenn ihr mich fragt, dann ist diese Kombination ganz schön schick. All diese Elemente befinden sich in meiner neuesten Explosionsbox.
Aber zunächst einmal die Außenansicht:b3m_4972 Weiterlesen …

Das nächste Weihnachts-Explosionsboxen-Motiv ist fertig! Ein geschmückter Weihnachtsbaum ist dieses Mal das zentrale Motiv – und wie immer ist jedes Einzelteil (oder auch -teilchen, wie z.B. die Kerzen am Baum) handgefertigt. Diese Box ist ab sofort auch fix und fertig über unseren Online-Shop bestellbar.b3m_4867
 Weiterlesen …

Weiter geht es mit neuen Weihnachtsboxen – dieses Mal ein Motiv mit Tieren und einer Futterkrippe. Diese Box ist ab sofort auch fix und fertig über unseren Online-Shop bestellbar.
Nachfolgend einige Fotos:b3m_4834
 Weiterlesen …

Eine Einladung zum Frühstück kann man auch mit einer Explosionsbox symbolisieren. Diese hier wurde für einen Geburtstag angefertigtb3m_4802
 Weiterlesen …

Langsam beginnt nun ja die Weihnachtsbastelzeit, deshalb möchte ich euch in diesem Beitrag eine neue Explosionsbox mit einem weihnachtlich geschmückten Kamin präsentieren. Diese Box ist übrigens ab sofort auch fix und fertig über unseren Online-Shop bestellbar. Für Bastelbegeisterte biete ich am Samstag 10. Dezember einen Workshop an, bei dem wir eine solche Box gestalten. Dieser Workshop ist nur für Personen geeignet, die die Werkzeuge von Stampin’Up! bereits gut kennen, daher ist für Anfänger der Besuch eines Basis-Workshops Voraussetzung für die Teilnahme. Workshoptermine und das Anmeldeformular findet ihr hier.
Nun aber zurück zur Explosionsbox – hier zunächst die Außenansicht:b3m_4791
 Weiterlesen …

Heute gibt es einen (für heuer) letzten Blogbeitrag zum Thema Halloween. Und zwar habe ich kurz vor Halloween – am 28. Oktober – einen Workshop eingeplant, bei dem wir eine sehr aufwändige Halloween-Explosionsbox basteln werden. Dieser Workshop ist ausschließlich für meine fortgeschrittenen Workshop-Teilnehmerinnen gedacht. Die Workshopdauer ist aufgrund der vielen Details, die wir bei dieser Box umsetzen, auf 6 Stunden angesetzt.
Zunächst einmal die Außenansicht dieser Boxb3m_4379 Weiterlesen …

Ab sofort sind in unserem Explosionsboxen-Shop neue Baby-Boxen bestellbar. Farblich sind sie wahlweise in Rosa- oder Blautönen erhältlich.b3m_4344 Weiterlesen …

Wenn man eine größere Menge an Foto-Abzügen erhalten hat, dann stellt sich die Frage, wie man sie nett verpacken kann. Einerseits soll man sie gut in einem Schrank oder ähnlichem verstauen können, andererseits soll man sie aber auch gut transportieren können, falls man sie mal unterwegs mitnehmen möchte.
Für die Abzüge der Hochzeitsfotos, die wir für Sophie und Markus fotografiert haben, habe ich nun eine passende Verpackung hergestellt – und bin dabei wiederum beim Explosionsboxen-Prinzip gelandet. Wenn man die Fotos zum Anschauen herausnehmen möchte, dann hat man durch die geöffneten Seitenwände idealen Zugriff auf die Fotos. Es ginge zwar auch, dass man etwas gestaltet, das nur an einer Seite offen ist (sozusagen eine Schachtel mit einem laaaangen „Daumenloch“), die Explosionsboxen-Variante, mit rundherum offenen Seitenwänden, gefiel mir aber besser, weil man dadurch einen noch flexibleren Zugriff auf den Inhalt hat.
Wichtig ist, dass das Foto-Paket innen gut zusammengeschnürt ist, denn Fotos in größerer Menge haben doch einiges an Gewicht und wenn es mal versehentlich runterfällt (was hoffentlich nicht passiert), dann sollen die Fotos sich nicht gleich in alle Himmelsrichtungen verstreuen.
b3m_4338 Weiterlesen …